oben

kommmitmensch

Wege zur Kultur der Prävention in Bildungseinrichtungen

Weitere Informationen

Seit Februar 2019 wird die DGUV-Kampagne kommmitmensch mit Unterstützung der Unfallversicherungsträger und der AG „Bildung“ in Bildungseinrichtungen umgesetzt. Die AG Bildung setzt sich zusammen aus Vertretern und Vertreterinnen der Sachgebiete „Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege“, „Schulen“ und „Hochschulen“ sowie den Kommunikationsfachleuten der Unfallkassen und dem kommmitmensch Kampagnenteam. Die Auftaktveranstaltung der Kampagne kommmitmensch im Bildungsbereich fand auf der Bildungsmesse didacta in Köln statt.

 

Fußnoten

[1] DGUV Information 202-100 Fachkonzept ?Frühe Bildung mitSicherheit und Gesundheit fördern? 

[2] DGUV Information 202-083 Fachkonzept ?Mit Gesundheitgute Schulen entwickeln? 

[3] Kurz-Check Handlungsfelder, www.kommmitmensch.de/toolbox

[4] DGUV Regel 102-602 Branche ?Kindertageseinrichtung? 

[5] DGUV Regel 102-601 ?Branche Schule? 

[6] DGUV (2019): „Selbstverständlich sicher und gesund. So läuft es rund in der Kita und Schule – Broschüre für Verantwortliche“

[7] DGUV Sachgebiet Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege(2019): ?Wege zur guten gesunden Kita? 

« zurück [1] [2] [3] [4] [5] [6] weiter » « zurück zur Übersicht

Aachener Modell

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 10.699 Arbeitsunfälle durch physische oder psychische Gewalteinwirkung gemeldet, die Anzahl nicht meldepflichtiger Vorfälle liegt jedoch deutlich höher. Das Aachener Modell kann helfen, ein Rahmenpräventionskonzept der Unfallversicherungsträger zu etablieren.


Von Hannah Huxholl, Dr. Just Mields und Christian Pangert



Mehr lesen

Leserservice

| Bild: |


Aboänderungen: Adresse, Ansprechpartner, Bezugsmenge, Probehefte

Mehr lesen

Autorenhinweise

| Bild: Autorenhinweise | Sie sind Fachautor und möchten Ihr Wissen im DGUV Forum einbringen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Autorenhinweise.

Mehr lesen